Schloß-Ochse

Schloß-OchseUnsere närrrische Begeisterung führte 1990 zur Gründung der Maskengruppe "Rosecker Schloß-Ochsen", in Erinnerung an den letzten weltlichen Besitzer von Schloss Roseck Franz Öchsle. Sein Familienwappen ziert nicht nur die Zunftmeister, sondern auch das Häs der Maskenträger.

Entworfen und geschnitzt hat den dunkelroten Ochsenkopf unser Maskenschnitzer Roland Nehm aus Neufra bei Riedlingen. Für die Schneiderarbeiten war unser Vereinsfreund Gerhard Messlin aus Hagelloch zuständig.

Die "Schloß-Ochsen" grüßen die Zuschauer und sich gegenseitig mit dem Zuruf "Schloß", der mit dem Ruf" Ochsen" erwidert wird - und dies dreimal.

Aktuelles

Fasnetstermine 2018 sind online

Unter den Downloads können die Fasnetstermine 2018 als pdf-Datei heruntergeladen werden.